Skip to content

KomMa-Doktorand Per Ole Uphaus ist Jahrgangsbester im Bereich Medien

Auf der Absolventenfeier der Ostfalia in Salzgitter war auch in diesem Jahr das KomMa-Team einmal mehr prominent vertreten: Während der ‚Graduation Show‘ im Stil einer live und online verfügbaren Late-Night-Talkshow wurde KomMa-Doktorand Per Ole Uphaus sozusagen mit Blick zurück als Jahrgangsbesten im Bereich Medien für das Jahr 2020 ausgezeichnet: „Das Studium hat mir nicht nur sehr viel Spaß bereitet, es hat mich auch auf meinen weiteren Werdegang super vorbereitet. Aktuell arbeite ich als Wissenschaftler an der Professur für Kommunikationsmanagement in einem wirklich spannenden Forschungsprojekt“, resümiert Uphaus sein 2018 begonnenes Kommunikationsmanagement-Masterstudium.

Am Rande bemerkt: Seine kumulativ verfasste, englischsprachige Masterarbeit zum Thema ‚Location-Based Services in der regionalen Medienkommunikation‘ wurde auf dem Ostfalia Medienforum 2021 mit einem hervorragenden zweiten Platz in der Kategorie der besten Masterarbeiten ausgezeichnet.
Uphaus, der im Rahmen seiner Beschäftigung an der Ostfalia nach seinem Masterabschluss mittlerweile auch selbst als Lehrkraft in den Bereichen Statistik und Publizistik tätig ist, setzt seit März 2021 am Leibniz WissenschaftsCampus „Postdigitale Partizipation“ sein Promotionsvorhaben ‚LocativeNews (Local-N): Standortbasiert-hyperlokale Szenarien für eine gelingende gesellschaftliche (Medien-)Kommunikation“ um. Der Leibniz-Campus darf für die gesamte Ostfalia als Leuchtturmprojekt bezeichnet werden, er bindet unter Federführung des Leibniz-Institutes für Bildungsmedien (Georg-Eckert-Institut, Braunschweig) Professuren der TU Braunschweig und der Ostfalia sowie eine größere Zahl wissenschaftlicher Einrichtungen ein. Formen der Beteiligung stehen im Blickpunkt.
Uphaus zur Show: „Es ist wirklich beachtlich, was das Team hinter der Graduation-Show für die Absolventen und Absolventinnen trotz Einschränkungen durch Corona auf die Beine gestellt hat. Ich kann da nur „Danke!“ sagen, das war sehr beeindruckend.“
Moderiert wurde die Show von KomMa-Mitglied Melissa Bozkurt. Die über YouTube im Livestream ausgestrahlte Veranstaltung ist über folgenden Link weiterhin abrufbar:
https://youtu.be/mVoh5fJNFNk?t=2659
Das ganze KomMa-Team ist sehr stolz darauf, 2020 den besten Salzgitteraner Studenten für ein Projekt gewonnen zu haben und gratuliert Per Ole Uphaus mit dieser Meldung auch noch einmal sehr herzlich. Er tritt dabei in gut vorbereitete Fußstapfen. Masterabsolventin und Teammitglied Maja Bahrke war ebenfalls Jahrgangsbeste. Und wer weitere preisgekrönte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kennenlernen will, ist auf der KomMa-Website immer willkommen.

Fotos: Julia Homann

 

Kommentare

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.