Skip to content

International Conference on Location Based Services 2019

Drei volle Tagen an Vorträgen, Poster-Sessions und Diskussionen erwarteten Per Ole Uphaus und auf der 15th. International Conference on Location Based Services an der Technischen Universität Wien. Das zuvor eingereichte Paper zur Studie „Barriers seen by potential local Providers of Applications using Location-Based Services“ wurde durch die beiden Masterstudierenden in einem Vortrag präsentiert und anschließend mit den Teilnehmenden diskutiert. Die Erkenntnisse sind durch ein Forschungsprojekt im zweiten Mastersemester im Seminar ‚Forschung zur Publizistik‘ entstanden. Hintergrund war die Durchführung von fünf leitfadengestützten Fokusgruppengesprächen mit Experten aus verschiedenen Branchen zu Themen aus dem Bereich ‚Location-Based Services in der hyperlokalen Medienkommunikation‘.

Kommentare

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.