Skip to content

In den letz­ten Wochen haben sich die Bache­lor­stu­die­ren­den aus dem vier­ten Semes­ter Medi­en­kom­mu­ni­ka­ti­on mit For­schen­den unse­rer Hoch­schu­le über die The­ma­tik ange­wand­ter Wiss­Komm aus­ge­tauscht. Es sind span­nen­de Inter­views ent­stan­den, die bei­de Sei­ten mit neu­en Ideen berei­chert haben. Ziel der Inter­views war es zum einen, ein bes­se­res Ver­ständ­nis über die The­ma­tik zu erhal­ten, um her­aus­zu­fin­den, was Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion über­haupt bedeu­tet und wo die ein­zel­nen Expert:innen für ihren Bereich Pro­ble­me sehen. Zum ande­ren konn­ten die Pro­jekt­grup­pen auf die­se Wei­se Inhal­te für ihre Mood­le-Kur­se fil­tern, um mit den Expert:innen Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge zu erarbeiten.

Die ers­te Grup­pe hat ein Gespräch mit Prof. Dr. Heinz-Die­ter Quack aus dem Bereich Desti­na­ti­ons-/ Tou­ris­mus­ma­nage­ment geführt. Hin­sicht­lich der Wiss­Komm sind Herrn Prof. Dr. Quack bereits vie­le Schwie­rig­kei­ten bekannt und beson­ders wich­tig fin­det er daher, dass Expert:innen ver­mehrt geschult wer­den. Wis­sen­schaft­lich zu kom­mu­ni­zie­ren fällt auch ihm nicht leicht, wes­halb auch er zugibt, an der ein oder ande­ren Stel­le Hil­fe in Anspruch zu neh­men. Eine beson­ders leich­te und schnel­le Über­sicht mit Mög­lich­kei­ten der wis­sen­schaft­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­on will die Grup­pe nun in ihrem Mood­le-Kurs erstellen.

Auch das Gespräch der zwei­ten Grup­pe ver­lief sehr auf­schluss­reich. Prof. Dr. Ina Schie­r­ing, Exper­tin für IT-Sicher­heit und Pri­va­cy, hat der Pro­jekt­grup­pe die Wich­tig­keit von Pra­xis­bei­spie­len nahe­ge­legt. Vor allem die inter­per­so­nel­le Inter­ak­ti­on spielt eine gro­ße Rol­le, um ver­ständ­li­cher zu wir­ken und den Ler­nen­den die Angst vor einer schein­bar kom­pli­zier­ten The­ma­tik zu neh­men. Beson­ders wich­tig war ihr dar­über hin­aus, dass trans­pa­rent kom­mu­ni­ziert wird.

Die drit­te Grup­pe hat­te ein äußerst span­nen­des Gespräch mit Prof. Dr. Chris­toph J. Men­zel, der sich mit dem Spe­zi­al­ge­biet des Mobi­li­täts­ma­nage­ments befasst. Er konn­te in sei­nem Leben schon viel Erfah­rung in dem Bereich sam­meln, sei es durch jour­na­lis­ti­sche Inter­views, das Schrei­ben von Papers oder in der Leh­re. Für ihn ist bei wis­sen­schaft­li­cher Kom­mu­ni­ka­ti­on aus­schlag­ge­bend, das Publi­kum zu ken­nen und auf die­ses ein­zu­ge­hen. Die Schwie­rig­kei­ten dabei zei­gen sich häu­fig beson­ders auf Social Media. Hier berich­tet er aus eige­ner Erfah­rung, dass wenig Infor­ma­tio­nen über das Mobi­li­täts­ma­nage­ment exis­tie­ren, was sich zukünf­tig ändern sollte.

Prof. Dr. Tho­mas M. Cer­be wünscht sich, sein Spe­zi­al­ge­biet an die Öffent­lich­keit zu tra­gen, erklär­te der Exper­te für Ver­kehrs­tech­nik unse­rer vier­ten Pro­jekt­grup­pe. Auf­grund der vie­len ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten ist das häu­fig gar nicht mal so leicht. Des­halb will die Grup­pe nun Instru­men­te für Herrn Prof. Dr. Cer­be erar­bei­ten, die es ihm erleich­tern, auf wis­sen­schaft­lich anspruchs­vol­lem Niveau mit der Öffent­lich­keit zu kommunizieren.

Nach die­sen inter­es­san­ten Gesprä­chen läuft die Erar­bei­tung der Mood­le-Kur­se nun auf Hoch­tou­ren. Wir sind gespannt, was die nächs­ten Wochen mit sich brin­gen und freu­en uns auf die Ergebnisse.

Kommentare

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unsere Website verwendet Cookies und sammelt dadurch Informationen über Deinen Besuch, um unsere Website zu verbessern und Social Media-Inhalte anzuzeigen. Alle Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Unten kannst Du wählen, welche Art von Cookies Du auf dieser Website zulassen möchtest. Klicke auf die Schaltfläche "Speichern", um die Auswahl zu übernehmen.

FunktionalUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktionieren kann.

AnalyseUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website verwendet Social-Media-Cookies, um Dir Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook anzuzeigen. Diese Cookies können Deine persönlichen Daten verfolgen.

SonstigeUnsere Website verwendet Cookies von Drittanbietern, die nicht aus den Bereichen Analytik, soziale Medien oder Werbung stammen.