Skip to content

Inter­views zur Zukunft der Location-​Based Services

Inter­views zur Zukunft der Location-​Based Services

Ein Blick in die Zukunft stand­ort­ba­sier­ter Technologien

Wel­che LBS-​Technologien haben ein gro­ßes Zukunfts­po­ten­zi­al? Was sind die größ­ten Her­aus­for­de­run­gen bezo­gen auf Location-​Based Ser­vices und wel­che Diens­te wer­den künf­tig genutzt, die heu­te noch nicht existieren? 

Mit die­sen Fra­gen beschäf­tigt sich ein wei­te­rer Mei­len­stein im For­schungs­pro­jekt ‘Location-​Based Ser­vices in der regio­na­len Medi­en­kom­mu­ni­ka­ti­on’. Dort wird aktu­ell von Per Ole Uphaus und Björn Berin­ger eine Del­phi Stu­die mit inter­na­tio­nal aner­kann­ten Expert*innen aus Wirt­schaft und Wis­sen­schaft durch­ge­führt. Sie unter­su­chen tech­no­lo­gi­sche Ent­wick­lun­gen, Zukunfts­er­war­tun­gen und Hin­de­rungs­grün­de des LBS-​Einsatzes indem sie qua­li­ta­ti­ve Inter­views mit For­schen­den aus der LBS-​Branche füh­ren und analysieren. 

Hin­ter der Delphi-​Methodik steht eine sys­te­ma­ti­sche Befra­gung, um durch mehr­stu­fi­ge Ite­ra­ti­ons­schlei­fen und Rück­kopp­lun­gen mög­li­che Ent­wick­lun­gen und Trends zu erfas­sen. Die­ses Ver­fah­ren eig­net sich ins­be­son­de­re für inno­va­ti­ve Tech­no­lo­gien sehr gut. Nach den Inter­views wird die ers­te Ite­ra­ti­ons­run­de anhand eines quan­ti­ta­ti­ven Fra­ge­bo­gens durch­ge­führt. Hier­durch wer­den die gewon­ne­nen Erkennt­nis­se aus der ers­ten Run­de ver­dich­tet und zu einem Kon­sens unter den Expert*innen generiert. 

Bei­de For­scher konn­ten durch eine welt­weit ange­leg­te Akqui­se­pha­se zahl­rei­che Expert*innen aus ver­schie­dens­ten Dis­zi­pli­nen zur Teil­nah­me über­zeu­gen. Ziel der Akqui­se war es, mög­lichst einen gro­ßen Teil der füh­ren­den For­schen­den auf dem Gebiet der Location-​Based Ser­vices und ver­wand­ten Gebie­ten für die Befra­gung zu gewin­nen. Um die wis­sen­schaft­li­che Per­spek­ti­ve durch Pra­xis­er­fah­rung zu ergän­zen, konn­ten eben­falls zahl­rei­che Teil­neh­men­de aus der Wirt­schaft für die Stu­die gewon­nen werden. 

Die ers­te Ite­ra­ti­ons­schlei­fe wird im Juni 2020 enden und stellt damit die Mög­lich­keit für einen ers­ten Schul­ter­blick dar. Die inter­ak­ti­ve Welt­kar­te zeigt einen Groß­teil der teil­neh­men­den Insti­tu­tio­nen und gibt dadurch einen fun­dier­ten Ein­blick in die inter­na­tio­na­le Aus­rich­tung die­ser Del­phi Stu­die. Das Pro­jekt­team freut sich ins­be­son­de­re über die Mög­lich­keit, neue Erkennt­nis­se zur LBS-​Thematik zu gene­rie­ren und über die welt­wei­te Ver­net­zung mit For­schen­den quer durch For­schungs­ge­bie­te wie Kar­to­gra­phie, Geo­in­for­ma­tik, Mensch-​Computer-​Interaktionen und digi­ta­le Medien. 

Die Ergeb­nis­se wer­den nach Abschluss des Pro­jek­tes für inter­na­tio­na­le Kon­fe­ren­zen und Publi­ka­tio­nen vorbereitet. 

Kommentare

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unsere Website verwendet Cookies und sammelt dadurch Informationen über Deinen Besuch, um unsere Website zu verbessern und Social Media-Inhalte anzuzeigen. Alle Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Unten kannst Du wählen, welche Art von Cookies Du auf dieser Website zulassen möchtest. Klicke auf die Schaltfläche "Speichern", um die Auswahl zu übernehmen.

FunktionalUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktionieren kann.

AnalyseUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website verwendet Social-Media-Cookies, um Dir Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook anzuzeigen. Diese Cookies können Deine persönlichen Daten verfolgen.

SonstigeUnsere Website verwendet Cookies von Drittanbietern, die nicht aus den Bereichen Analytik, soziale Medien oder Werbung stammen.