Skip to content

Exper­tin für Location-​Based Ser­vices Dr. Roba Abbas zu Gast an der Ostfalia

Exper­tin für Location-​Based Ser­vices Dr. Roba Abbas zu Gast an der Ostfalia

Kommunikationsmanagement-​Studierende des drit­ten Semes­ters erfor­schen im Semi­nar ‚For­schung zur Publi­zis­tik‘ das The­men­feld von stand­ort­ba­sier­ten Diens­ten, soge­nann­ten ‚Location-​Based Ser­vices‘ (LBS). In sechs For­scher­teams bear­bei­ten die Stu­die­ren­den dabei selbst­ge­wähl­te Fra­ge­stel­lun­gen zu die­ser The­ma­tik und set­zen die­se in Eigen­ver­ant­wor­tung um. Betreut wird das Pro­jekt von den Dozen­ten Roland Göb­bel (M.A.), Björn Berin­ger (M.A.) und Per Ole Uphaus (M.A.).

Für einen Ein­blick in aktu­el­le, inter­na­tio­na­le For­schung im Bereich Location-​Based Ser­vices konn­ten die Stu­die­ren­den am 27.11.2020 mit Dr. Roba Abbas der School of Manage­ment and Mar­ke­ting der Uni­ver­si­ty of Wol­lon­gong in Aus­tra­li­en spre­chen. Dr. Abbas stell­te dabei ein­lei­tend ihre For­schung zum The­ma ‚Regu­lie­rung von Location-​Based Ser­vices‘ (als Teil eines vom ‚Aus­tra­li­an Rese­arch Coun­cil‘ finan­zier­ten Pro­jek­tes) vor und zeig­te damit, wel­che Viel­falt in der Erfor­schung von LBS liegt. Anschlie­ßend prä­sen­tier­ten die Stu­die­ren­den Dr. Abbas ihren bis­he­ri­gen Stand der For­schungs­pro­jek­te und dis­ku­tier­ten über mög­li­che Ver­bes­se­run­gen.
Die Ein­la­dung zum Gast­vor­trag erhielt Dr. Roba Abbas, die gleich­zei­tig tech­ni­sche Programm-​Vorsitzende der Kon­fe­renz IEEE ISTAS ’20 (Inter­na­tio­nal Sym­po­si­um on Tech­no­lo­gy and Socie­ty) ist, durch Björn Berin­ger wäh­rend eines Inter­views zu sei­ner Master-Thesis.

Mit dem Gast­vor­trag konn­ten die Stu­die­ren­den tief­ge­hen­de Ein­bli­cke in inter­na­tio­na­le For­schung im Bereich LBS aus ers­ter Hand erhal­ten. Die neu­en Erkennt­nis­se flie­ßen mit in die aktu­el­le Pro­jekt­ar­beit der Stu­die­ren­den ein. Für die­se begin­nen jetzt die letz­ten Wochen des Semes­ters – Anfang Febru­ar ist Abga­be. Die Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen dan­ken Dr. Roba Abbas für die Bereit­schaft, ihre Arbeit im Semi­nar vor­zu­stel­len und freu­en sich auf wei­te­re Mög­lich­kei­ten der Zusammenarbeit.

Kommentare

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unsere Website verwendet Cookies und sammelt dadurch Informationen über Deinen Besuch, um unsere Website zu verbessern und Social Media-Inhalte anzuzeigen. Alle Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Unten kannst Du wählen, welche Art von Cookies Du auf dieser Website zulassen möchtest. Klicke auf die Schaltfläche "Speichern", um die Auswahl zu übernehmen.

FunktionalUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktionieren kann.

AnalyseUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website verwendet Social-Media-Cookies, um Dir Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook anzuzeigen. Diese Cookies können Deine persönlichen Daten verfolgen.

SonstigeUnsere Website verwendet Cookies von Drittanbietern, die nicht aus den Bereichen Analytik, soziale Medien oder Werbung stammen.