Skip to content

Digi­ta­les Win­ter­se­mes­ter 2020/​21 mit Moodle

Digi­ta­les Win­ter­se­mes­ter 2020/​21 mit Moodle

„Schön, dass Sie da sind und herz­lich Will­kom­men“ – die Begrü­ßungs­wor­te der ver­gan­ge­nen, ers­ten Vor­le­sungs­wo­che sind noch nicht ganz ver­klun­gen. Stu­die­ren­de der Ost­fa­lia wur­den zig­fach vie­ler­orts (und „vir­tu­el­len­orts“) will­kom­men gehei­ßen: Sie haben den Weg zu Prä­senz-Begrü­ßun­gen am Cam­pus Salz­git­ter gefun­den, sie lern­ten Dozie­ren­de und Kommiliton:innen in syn­chro­nen Lehr­ver­an­stal­tun­gen in Big­Blue­But­ton ken­nen und sie tum­mel­ten sich auf dem vir­tu­el­len Markt­platz der Lern­an­ge­bo­te und der Lehr­ge­mein­schaf­ten, auf der Platt­form Mood­le. Gespann­te (Vor-) Freu­de war auf allen Kanä­len spür­bar, denn das kom­men­de, über­wie­gend digi­ta­le Semes­ter, ist für alle Betei­lig­ten Her­aus­for­de­rung und Ansporn zugleich.

Das Kom­Ma-Team star­tet im Win­ter­se­mes­ter 2020/​21 u.a. mit den Medi­en­ma­nage­ment- sowie Medi­en­kom­mu­ni­ka­ti­on-Stu­die­ren­den des ers­ten sowie fünf­ten Semes­ters und den Ver­an­stal­tun­gen „Ein­füh­rung in das wis­sen­schaft­li­che Arbei­ten“ und „Ver­tie­fung wis­sen­schaft­li­chen Arbei­tens“ in ein Flip­ped-Class­room-Ver­an­stal­tungs­kon­zept: Wesent­li­che Kurs­in­hal­te wer­den im Selbst­stu­di­um Zuhau­se erar­bei­tet und wäh­rend syn­chro­ner Leh­rein­hei­ten ergeb­nis- und anwen­dungs­ori­en­tiert im Aus­tausch mit Kommiliton:innen und Dozent:innen bespro­chen. Zen­tra­ler Lern‑, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Lehr­raum ist Mood­le. Die Kur­sum­ge­bung ist durch The­men­blö­cke und Lern­ein­hei­ten über­sicht­lich und visu­ell anspre­chend auf­ge­baut und durch viel­fa­che Navi­ga­ti­ons­hil­fen, Ver­zeich­nis­se und Lern­pa­ke­te logisch struk­tu­riert. Neben text­li­chem Input gibt es Infor­ma­tio­nen im Bild‑, Audio- und Video­for­mat, sodass ver­schie­de­ne Sin­nes- und Lern­ty­pen unter­stützt wer­den. Für die Maxi­mie­rung des Lern­er­folgs und zur Ver­mei­dung von „Buli­mie-Ler­nen“ ist die Sicht­bar­keit fort­ge­schrit­te­ner Abschnit­te an Abga­be-Bedin­gun­gen geknüpft: Jedes Kurs­ele­ment beinhal­tet nach einer Quiz-Opti­on Arbeits­auf­trä­ge zu den Inhal­ten der jewei­li­gen Lek­ti­on. Die Ein­rei­chun­gen sind ter­mi­niert und somit auf die Inhal­te der regel­mä­ßig statt­fin­den­den, syn­chro­nen Lehr­ver­an­stal­tun­gen abgestimmt.

Unter Ein­bin­dung zahl­rei­cher H5P-Ele­men­te freu­en wir uns sehr, wei­te­re Vor­tei­le der Lern­platt­form Mood­le für die digi­ta­le Hoch­schul­leh­re opti­mal nut­zen zu können:

  1. Die adap­ti­ve Lern­um­ge­bung ermög­licht es, unter­schied­li­che Wis­sens­stän­de von Stu­die­ren­den abzu­bil­den, ihnen Rech­nung zu tra­gen und indi­vi­du­el­le Anknüp­fungs­punk­te für ein erfolg­rei­ches Selbst­stu­di­um bie­ten zu können.
  2. Ver­netzt und fle­xi­bel erfolgt die Kurs-Kom­mu­ni­ka­ti­on, die orts­un­ab­hän­gig ist und eine direk­te Ver­net­zung aller Kursteilnehmer:innen mit Hil­fe von Mit­tei­lungs- und Forums­dis­kus­sio­nen befördert. 
  3. Ergeb­nis­se stu­den­ti­scher (Gruppen-)Arbeiten wer­den u.a. mit Hil­fe von Wikis digi­tal doku­men­tiert und kön­nen gleich­zei­tig ande­ren Stu­die­ren­den oder einer brei­te­ren Öffent­lich­keit nach­hal­tig zugäng­lich gemacht wer­den.
  4. Die zeit- und orts­un­ab­hän­gi­ge Ver­füg­bar­keit von Lern­ma­te­ria­li­en bie­tet der stu­den­ti­schen Diver­si­tät vie­le Vor­tei­le und Mög­lich­kei­ten zur Entfaltung.

Nun, in Woche zwei des neu­en Semes­ters hal­len die Wor­te der Begrü­ßung nach und for­dern uns Dozie­ren­de, euch Stu­die­ren­de, uns als Lern­ge­mein­schaft auf: Nut­zen wir das anste­hen­de Win­ter­se­mes­ter, um die Digi­ta­li­sie­rung der Leh­re zu ver­bes­sern und neue Lern­ar­ran­ge­ments zu ent­de­cken! Herz­lich Will­kom­men, es ist schön, dass Sie da sind!

Kommentare

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Unsere Website verwendet Cookies und sammelt dadurch Informationen über Deinen Besuch, um unsere Website zu verbessern und Social Media-Inhalte anzuzeigen. Alle Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie Einstellungen

Unten kannst Du wählen, welche Art von Cookies Du auf dieser Website zulassen möchtest. Klicke auf die Schaltfläche "Speichern", um die Auswahl zu übernehmen.

FunktionalUnsere Website verwendet funktionale Cookies. Diese Cookies sind notwendig, damit unsere Website funktionieren kann.

AnalyseUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website verwendet Social-Media-Cookies, um Dir Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und Facebook anzuzeigen. Diese Cookies können Deine persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website verwendet Werbe-Cookies, um Dir auf der Grundlage Deiner Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Deine persönlichen Daten verfolgen.

SonstigeUnsere Website verwendet Cookies von Drittanbietern, die nicht aus den Bereichen Analytik, soziale Medien oder Werbung stammen.